Bandnudeln mit Hackfleisch, Pilzen und Tomaten

Bandnudeln mit Hackfleisch, Pilzen und Tomaten

4 Portionen • 746 kcal/3124 kJ, 45 g E, 28 g F, 77 g KH pro Portion

ZUTATEN

2 Zwiebeln

400 g kleine braune Champignons

100 g getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten

2 El Olivenöl

400 g gemischtes

Hackfleisch

400 g breite Bandnudeln

500 ml heiße Rinderbrühe

400 g Tomatenstücke aus der Dose

1 Tl Salz

1 Msp. Pfeffer

2–3 Tl Paprikapulver

1 Prise Zucker

Zubereitungszeit:

ca. 20 Minuten (plus Garzeit)

Die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Champignons putzen und vierteln. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden.

Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln und das Hackfleisch darin ca. 3 Minuten anbraten. Pilze, getrocknete Tomaten, Nudeln, Brühe, Tomatenstücke, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Zucker zugeben, alles aufkochen und bei geschlossenem Deckel ca. 10 Minuten köcheln lassen. Gegebenenfalls noch etwas Wasser nachgießen.

Den Bandnudel-Hack-Topf vor dem Servieren vorsichtig durchrühren und noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.