Cremiger Kartoffeltopf mit Kokos und Curry

Cremiger Kartoffeltopf mit Kokos und Curry

4 Portionen • 205 kcal/860 kJ, 5 g E, 6 g F, 33 g KH pro Portion

ZUTATEN

3 Stangen Sellerie mit Grün

700 g Kartoffeln

1 Zwiebel

300 g Tomaten

2 El Rapsöl

3 Tl Currypulver

Saft von ½ Zitrone

1 Tl Zucker

200 ml Kokosmilch

1 Tl Salz

1 Msp. weißer Pfeffer

Zubereitungszeit:

ca. 25 Minuten (plus Garzeit)

Den Sellerie waschen, putzen und fein hacken. Die Sellerieblätter getrennt ebenfalls fein hacken. Die Kartoffeln waschen, schälen und in 1–2 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und in halbe Ringe schneiden. Die Tomaten waschen, von den Stielansätzen befreien und würfeln.

Das Öl in einem Topf erhitzen, Sellerie und Zwiebel darin 3 Minuten anbraten. Dann Curry und Kartoffelwürfel zugeben und einmal durchrühren. Tomaten, Zitronensaft, Honig, Kokosmilch, Salz und Pfeffer zugeben und bei geschlossenem Deckel und mittlerer Hitze 20 Minuten köcheln lassen.

Vor dem Servieren noch einmal umrühren und mit Selleriegrün bestreuen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.