Hirse-Fenchel-Pfanne mit Hackfleisch

Hirse-Fenchel-Pfanne mit Hackfleisch

4 Portionen • 524 kcal/2193 kJ, 25 g E, 22 g F, 57 g KH pro Portion

ZUTATEN

1 Zwiebel

1 Fenchelknolle

5 Thymianzweige

300 g Hirse

2 El Rapsöl

300 g Hackfleisch

500 ml heißer Rinderfond

400 g Tomatenstücke aus der Dose

Salz

Pfeffer

Zubereitungszeit:

ca. 25 Minuten (plus Garzeit)

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Fenchel waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Die Hirse in ein Sieb geben und heiß waschen.

Das Öl in einem Topf erhitzen. Hackfleisch und Zwiebel zugeben und 5 Minuten anbraten. Hirse, Fenchel, Thymian, Rinderfond und Tomatenstücke zugeben, kräftig salzen und pfeffern und bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten köcheln lassen. Eventuell noch etwas Wasser nachgießen.

Die Hirse-Hack-Pfanne vor dem Servieren gut durchmengen und abschmecken.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.