Kartoffeln mediterran mit Salsiccia

Kartoffeln mediterran mit Salsiccia

4 Portionen • 491 kcal/2059 kJ, 30 g E, 20 g F, 47 g KH pro Portion

ZUTATEN

800 g kleine Kartoffeln

2 Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

3 Salsiccia-Würste

4 El Oliven

5 getrocknete Tomaten

2 Zweige Rosmarin

2 El Olivenöl

200 g küchenfertige Saubohnen

250 ml heiße Gemüsebrühe

Salz

Pfeffer

Zubereitungszeit:

ca. 25 Minuten (plus Garzeit)

Die Kartoffeln gründlich waschen und halbieren. Zwiebeln und Knoblauch schälen, die Zwiebeln in Ringe schneiden, den Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Die Würste in Scheiben schneiden. Die Oliven gegebenenfalls entsteinen und in Scheiben, die Tomaten in Streifen schneiden. Den Rosmarin waschen, trocken schütteln, die Nadeln abzupfen und fein hacken.

Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin braun anbraten (aber nicht zu dunkel, sonst wird der Knoblauch bitter). Kartoffeln und Salsicciascheiben zugeben und kurz mitbraten. Oliven, Tomaten, Rosmarin, Saubohnen und Gemüsebrühe zugeben und bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen. Wenn nötig, noch etwas Wasser nachgießen.

Die mediterranen Kartoffeln vor dem Servieren gut durchmengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.