Champignon-Quinotto mit Parmesan

Champignon-Quinotto mit Parmesan

4 Portionen • 285 kcal/1195 kJ, 17 g E, 10 g F, 25 g KH pro Portion

ZUTATEN

150 g weißer Quinoa

5 g getrocknete Steinpilze

400 g kleine Champignons

1 Zwiebel

3–4 Zweige Thymian

100 g Parmesan

150 ml Weißwein

1 Tl Salz

1 Msp. Pfeffer

100 ml heiße Gemüsebrühe

Zubereitungszeit:

ca. 25 Minuten (plus Garzeit)

Den Quinoa in ein Sieb geben und unter heißem fließendem Wasser gründlich waschen und abtropfen lassen. Die Steinpilze in eine Schale geben und mit 50 ml kochendem Wasser übergießen. Die Champignons putzen, die Stielenden knapp abschneiden und die Pilze halbieren. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Die Steinpilze aus dem Wasser nehmen und fein hacken, das Wasser aufheben. Den Parmesan reiben.

Quinoa mit Wein, Einweichwasser der Pilze, Salz, Pfeffer, Brühe, Parmesan, Thymian und Steinpilzen in einen Topf geben und vermengen. Darüber die Champignonstücke geben. Den Deckel schließen, einmal aufkochen und anschließend bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.

Währenddessen ab und zu umrühren und eventuell noch etwas Wasser oder Brühe zugeben. Vor dem Servieren noch einmal gründlich vermengen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.