Couscous-Gemüse-Topf mit Schafskäse

Couscous-Gemüse-Topf mit Schafskäse

4 Portionen • 519 kcal/2175 kJ, 21 g E, 22 g F, 58 g KH pro Portion

ZUTATEN

250 g Tomaten

1 Aubergine

1 Zwiebel

2 Paprikaschoten

250 g Schafskäse (Feta)

2 Zweige Minze

2 El Olivenöl

300 g Couscous

1 El Ras el-Hanout (marokkanische Gewürzmischung), alternativ Paprikapulver und gemahlener Kreuzkümmel

400 ml heiße Gemüsebrühe

Salz

Pfeffer

Zubereitungszeit:

ca. 25 Minuten (plus Garzeit)

Die Tomaten waschen, von den Stielansätzen befreien und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Aubergine waschen, putzen und klein würfeln. Die Zwiebel schälen und fein hacken, die Paprikaschoten waschen, entkernen und sehr fein würfeln. Den Schafskäse ebenfalls würfeln. Die Minze waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und in feine Streifen schneiden.

Einen Topf mit Öl ausstreichen und darin Zwiebel, Couscous, Paprika, Aubergine, Schafskäse, Tomaten, Ras el-Hanout und Minze schichten und vorsichtig mit Gemüsebrühe aufgießen. Salzen und pfeffern. Einmal aufkochen lassen, dann auf kleine Flamme schalten und 10–15 Minuten quellen lassen.

Den Couscous-One-Pot vor dem Servieren gründlich durchmengen und noch einmal abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.