Amaranth-Bowl mit Avocado und Haselnüssen

Amaranth-Bowl mit Avocado und Haselnüssen

4 Portionen • 675 kcal/2825 kJ, 21 g E, 37 g F, 65 g KH pro Portion

ZUTATEN

300 g Wirsing

100 g frische Sprossen nach Wahl

1 Avocado

1 reife Birne

1 Stück Ingwer (1 cm)

100 g Haselnüsse

300 g Amaranth

500 ml heiße Gemüsebrühe

1 Tl Salz

50 ml Möhrensaft

2 El gutes Leinöl

2 El Hanfsamen (nach Belieben)

Zubereitungszeit:

ca. 25 Minuten (plus Garzeit)

Den Wirsing waschen, von harten Rippen befreien und in feine Streifen schneiden. Die Sprossen waschen und trocken schütteln. Die Avocado schälen, vom Kern lösen und in Spalten schneiden. Die Birne waschen, vierteln, entkernen und ebenfalls in dünne Spalten schneiden. Den Ingwer schälen und fein hacken. Die Haselnüsse ebenfalls fein hacken.

Den Amaranth mit Wirsingstreifen, Gemüsebrühe, Ingwer und Salz aufkochen, 10 Minuten kochen lassen und anschließend bei kleiner Hitze und geschlossenem Deckel 20 Minuten quellen lassen.

Karottensaft und Leinöl zur Wirsing-Amaranth-Mischung geben und gut durchmengen. Die Avocado- und Birnenspalten darauf verteilen. Die Amaranth-Bowl mit Sprossen, Hanfsamen und Haselnüssen bestreuen und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.