Orangen-Gewürz-Couscous mit Möhren

Orangen-Gewürz-Couscous mit Möhren

4 Portionen • 421 kcal/1766 kJ, 13 g E, 3 g F, 82 g KH pro Portion

ZUTATEN

300 g Möhren

1 Zwiebel

1 kleines Bund Petersilie

5 Orangen

2 El Rapsöl

300 g Couscous

2 El Rosinen

1 Tl Zimt

1 Prise Chilipulver

½ Tl Kurkuma

½ Tl gemahlener Kreuzkümmel

300 ml heiße Gemüsebrühe

Salz

Zubereitungszeit:

ca. 25 Minuten (plus Garzeit)

Die Möhren schälen, putzen und sehr fein würfeln. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Die Orangen schälen und filetieren, den Saft dabei auffangen.

Das Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel darin glasig anschwitzen. Möhren, Couscous, Orangenfilets, Orangensaft, Rosinen, Zimt, Chili, Kurkuma, Kreuzkümmel und Gemüsebrühe zugeben. Einmal aufkochen lassen, dann bei kleiner Hitze und geschlossenem Deckel 10–15 Minuten quellen lassen.

Den Couscous gut durchmengen, mit Salz abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.