Asia-Reis mit Brokkoli, Sprossen und Ei

Asia-Reis mit Brokkoli, Sprossen und Ei

4 Portionen • 351 kcal/1471 kJ , 18 g E, 10 g F, 47 g KH pro Portion

ZUTATEN

350 g Sojasprossen

350 g Brokkoli

2 Frühlingszwiebeln

2 El geröstetes Sesamöl

2 Eier

200 g Basmatireis

3 El Sojasauce

2 El Fischsoße

400 ml heiße Gemüsebrühe

Salz

Pfeffer

Zubereitungszeit:

ca. 25 Minuten (plus Garzeit)

Die Sojasprossen waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. Den Brokkoli waschen, putzen, die Röschen abtrennen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. 2 Esslöffel von den Frühlingszwiebelringen beiseitestellen.

Das Öl in einem beschichteten Topf erhitzen. Die Eier aufschlagen und im Öl kurz anbraten. Den Reis dazugeben und gut untermischen. Sojasprossen, Brokkoli, Frühlingszwiebeln, Sojasauce, Fischsauce und Gemüsebrühe zugeben, salzen und pfeffern. Alles einmal aufkochen lassen, dann auf mittlere Hitze reduzieren und bei geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten köcheln lassen. Wenn nötig, noch etwas Wasser nachgießen.

Den Asia-Reis vor dem Servieren gut durchmengen und mit den restlichen Frühlingszwiebeln bestreuen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.