Tomaten-Reispfanne mit Hackbällchen und Mozzarella

Tomaten-Reispfanne mit Hackbällchen und Mozzarella

4 Portionen • 761 kcal/3184 kJ, 34 g E, 41 g F, 64 g KH pro Portion

ZUTATEN

2 rote Zwiebeln

400 g rohe Bratwürstchen

250 g Mini-Mozzarellakugeln

300 g Reis

800 g Tomatenstücke aus der Dose

1 Tl Salz

1 Msp. Pfeffer

Zubereitungszeit:

ca. 20 Minuten (plus Garzeit)

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Das Bratwurstbrät aus der Wurstpelle drücken und Kugeln von ca. 2 cm Durchmesser daraus formen. Den Mozzarella abtropfen lassen.

Die Hackbällchen in einer heißen, beschichteten Pfanne 4–5 Minuten rundherum anbraten. Zwiebeln zugeben und für 1 Minute mitbraten. Reis, Tomatenstücke, 100 ml Wasser, Salz und Pfeffer zugeben, umrühren und die Mozzarellakugeln obendrauf verteilen. Den Deckel auf die Pfanne setzen und alles bei kleiner Hitze 25–30 Minuten köcheln lassen.

Ein Gedanke zu „Tomaten-Reispfanne mit Hackbällchen und Mozzarella“

  1. Sieht super lecker. Freue mich immer wieder darauf neue Gerichte zu kochen und dieses hier wird ganz sicher eines der nächsten sein. Echt klasse, was es hier für tolle Rezepte gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.