Tomaten-Bulgur mit Oliven und Ei

Tomaten-Bulgur mit Oliven und Ei

4 Portionen • 488 kcal/2046 kJ, 15 g E, 21 g F, 59 g KH pro Portion

ZUTATEN

500 g Cocktailtomaten

2 Schalotten

3 Knoblauchzehen

100 g schwarze Oliven

1 Bund glatte Petersilie

3 El Olivenöl

2 Eier

300 g Bulgur

3 El Tomatenmark

500 ml heiße Gemüsebrühe

Salz

Pfeffer

Zubereitungszeit:

ca. 25 Minuten (plus Garzeit)

Die Tomaten waschen und halbieren. Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Oliven gegebenenfalls entsteinen und in feine Ringe schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken.

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und Schalotten und Knoblauch darin glasig anschwitzen. Die Tomaten für 2–3 Minuten dazugeben, dann die Eier darüber aufschlagen. Bulgur, Oliven, Tomatenmark und Brühe dazugeben, salzen und pfeffern und unter gelegentlichem Rühren einmal aufkochen lassen. Anschließend bei kleiner Hitze und geschlossenem Deckel 20 Minuten ausquellen lassen. Wenn nötig, noch etwas Wasser nachgießen.

Vor dem Servieren den Bulgur gut durchmischen, die Petersilie untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.