Hirse-Gemüse-Pfanne mit Erdnusssauce

Hirse-Gemüse-Pfanne mit Erdnusssauce

4 Portionen • 673 kcal/2818 kJ, 16 g E, 23 g F, 100 g KH pro Portion

ZUTATEN

2 Süßkartoffeln

3 Möhren

1 rote Chilischote

2 Zwiebeln

250 g Hirse

4 El Erdnussbutter

½ Tl Salz

700 ml heiße Gemüsebrühe

100 ml Sahne

2–3 El gehackte geröstete Erdnüsse

Zubereitungszeit:

ca. 20 Minuten (plus Garzeit)

Die Süßkartoffeln und Möhren schälen und klein würfeln. Die Chilischote waschen, entkernen und fein hacken (dabei am besten Handschuhe tragen). Die Zwiebeln schälen und fein hacken.

Die Hirse in ein Sieb geben und heiß waschen. Anschließend mit Süßkartoffeln, Möhren, Chili, Zwiebeln, Erdnussbutter, Salz, Gemüsebrühe und Sahne in eine hohe Pfanne oder in einen Topf geben und bei geschlossenem Deckel und mittlerer Hitze ca. 30 Minuten köcheln. Wenn nötig, noch etwas Wasser nachgießen.

Die Hirse-Gemüse-Pfanne vor dem Servieren gut durchmengen und mit gehackten Erdnüssen bestreut servieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.