Mexikanischer Reistopf mit Avocado und Tortillachips

Mexikanischer Reistopf mit Avocado und Tortillachips

4 Portionen • 733 kcal/3066 kJ, 30 g E, 33 g F, 79 g KH pro Portion

ZUTATEN

1 rote Zwiebel

1 Avocado

1 Limette

½ Bund Koriander

4 El Olivenöl

300 g Putengeschnetzeltes

2 Tl gemahlener Kreuzkümmel

800 g Tomatenstücke aus der Dose

340 g Mais aus der Dose

200 g Reis

2–3 Msp. Chilipulver

1 ½ Tl Salz

125 g Tortillachips

Zubereitungszeit:

ca. 25 Minuten (plus Garzeit)

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Avocado halbieren, den Stein entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel aus den Schalen lösen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Limette auspressen. Den Koriander waschen, die Blätter abzupfen und grob hacken. Avocado, Limettensaft und Koriander miteinander vermengen.

Das Öl in einem Topf erhitzen und das Putengeschnetzelte darin 3 Minuten scharf anbraten. Die Zwiebel für 1 Minute zugeben. Den Kreuzkümmel hinzugeben, kurz mitrösten, dann mit den Tomatenstücken und 200 ml Wasser ablöschen. Abgetropften Mais, Reis, Chili und Salz hinzugeben, einmal aufkochen und bei kleiner Hitze 20 Minuten leise bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.

Den Reistopf gut durchmischen, die Avocadowürfel darüber verteilen und mit je 1 Handvoll Tortillachips dekorieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.