Tomaten-Pasta mit Oliven und Artischocken

Tomaten-Pasta mit Oliven und Artischocken

4 Portionen • 466 kcal/1953 kJ, 16 g E, 10 g F, 77 g KH pro Portion

ZUTATEN

4 El grüne Oliven

200 g Artischockenherzen aus dem Glas

600 g Tomaten

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

2 El Olivenöl

400 g kurze Nudeln

1 Tl Salz

1 Msp. Pfeffer

4 El Pinienkerne

Zubereitungszeit:

ca. 20 Minuten (plus Garzeit)

Die Oliven gegebenenfalls entsteinen und in feine Ringe schneiden. Die Artischockenherzen in feine Streifen schneiden. Die Tomaten waschen, vom Stielansatz befreien und fein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Streifen bzw. Scheiben schneiden.

Das Öl in einem beschichteten Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin kurz andünsten. Dann die Tomaten, Oliven, Artischocken, Nudeln, Salz und Pfeffer in den Topf geben. Mit 600 ml Wasser aufgießen und alles bei geschlossenem Deckel und mittlerer Hitze 8–10 Minuten köcheln lassen. Währenddessen die Pinienkerne in einer kleinen Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten.

Die Pasta vor dem Servieren gut durchmischen und mit den Pinienkernen bestreut servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.