Griechische Schafkäsecreme

Griechische Schafkäsecreme

Zutaten für 4 Personen:

50 g weiche Butler

200 g griechischer Schafkäse (Feta)

80 g schwarze Oliven

1 frische rote Pfefferschote

1 kleiner Zweig frischer Thymian

1 kleiner Zweig frischer Rosmarin

1 Knoblauchzehe

2 Eßl. Sahne

Schnell

Pro Portion etwa:
1300 kJ / 310 kcal
8 g Eiweiß • 30 g Fett
2 g Kohlenhydrate

Zubereitungszeit: etwa 20 Minuten

1.    Die Butter in einer Schüssel schaumig rühren. Den Schafkäse durch ein Sieb dazustreichen. Die Oliven abtropfen lassen und entsteinen. Etwa zwei Drittel der Oliven fein hacken, den Rest halbieren und zum Garnieren beiseite legen.

2.    Die Pfefferschote längs halbieren, vom Stielansatz und von den Kernen befreien. Die Schotenhälften waschen, in sehr kleine Würfel schneiden und unter die Käsecreme rühren.

3.  Den Thymian und den Rosmarin waschen und trockenschwenken. Die Blättchen beziehungsweise Nadeln von den Stielen zupfen, fein hacken und hinzufügen. Die Knoblauchzehe durch die Presse dazudrücken.

4.    Die Sahne steif schlagen und unterziehen. Die Schafkäsecreme mit den Olivenhälften garniert servieren. Sie paßt gut zu Vollkornbrot oder Knäckebrot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.