Zucchini aufstrich

Zucchini aufstrich

Zutaten für 4 Personen:

300 g junge Zucchini

Meersalz

1 Zwiebel (etwa 100 g)

2  Knoblauchzehen

2  Eier

2 Eßl, kaltqepreßtes Olivenöl

1 Bund Petersilie

2  Eßl. Creme fraiche

1 Eßl. Zitronensaft

1 kräftige Prise Cayennepfeffer

schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Zum Bestreuen:

1 Teel. edelsüßes Paprikapulver

Raffiniert

Pro Portion etwa:

880 kJ/210 kcal

6 g Eiweiß -18g Fett

5 g Kohlenhydrate

Zubereitungszeit: etwa 45 Minuten

1.    Die Zucchini waschen, putzen, fein raspeln, leicht salzen und etwa 5 Minuten ruhen lassen. Dann portionsweise in einem sauberen Tuch leicht aus-drücken.

2.    Die Zwiebel und die Knoblauchzehen fein hacken.

3. Die Eier in 10 Minuten hart kochen, kalt abschrecken, schälen und klein würfeln.

4.    Das Ol in einem Topf erhitzen, die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig braten. Die Zucchini hinzufügen und bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren schmoren, bis die entstandene Flüssigkeit verdampft ist. Das dauert 10-15 Minuten.

5. Die Petersilie waschen und fein hacken. Die Zucchinimischung auskühlen lassen, dann mit den Eierwürfeln und der Hälfte der Petersilie vermengen.

6.  Die Creme fratche unterrühren. Den Zucchiniaufstrich mit dem Zitronensaft, dem Cayennepfeffer, etwas Meersalz und reichlich Pfeffer pikant abschmecken. Den Zucchiniaufstrich mit der restlichen Petersilie und dem Paprikapulver bestreut servieren. Er paßt gut zu gebuttertem Vollkornbrot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.