Und was essen Schlüsselkinder mittags?

Und was essen Schlüsselkinder mittags?

Am besten keine Currywurst an der Ecke und kein »Teilchen« vom Bäcker! Wenn abends warm gegessen wird, sollte mittags die Küche kalt bleiben. Geben Sie Ihrem Kind nicht aus schlechtem Gewissen Geld für den schnellen Imbiß mit! Statt dessen bieten sich an:

•    Vollkornbrot, das Ihr Kind in der Mikrowelle mit Käse selbst überbacken kann. Dazu Knabbergemüse und Milch, fertig ist eine ideale Mahlzeit.

•    Mag Ihr Kind lieber Süßes, dann bereiten Sie die Zutaten für ein Müsli vor: Nach der Schule kann es sich die Mischung selber mixen.

•    Wenn Ihr Kind im Winter mittags gerne etwas Warmes im Magen hat, sollte es sich heiße Schokolade oder eine warme Bouillon auf Hefebasis (Reformhausl zubereiten können.

•    Das Frühstück ist besonders wichtig, wenn es mittags nur eine kleine Mahlzeit gibt. Frischkorn-Müsli, abends eingeweicht, ist morgens für Berufstätige eine unkomplizierte, schnelle Lösung.

•    Wenn Sie selber in der Kantine warm zu Mittag essen und abends nicht mehr so gerne kochen möchten, sollten Sie nach anderen Lösungen suchen. Ein Mittagstiscn – natürlich gegen Kostenbeteiligung -bei der Mutter eines Klassenkameraden, bei Freunden oder bei den Großeltern wäre die beste Lösung. Denn eine Mutter, die nach der Arbeit nicht in der Küche steht, sondern Zeit hat, ist für ein Kind wichtiger als die berühmte Liebe, die durch den Magen geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.