Sellerie-Nuß Creme

Sellerie-Nuß Creme

Zutaten für 4 Personen:

80 g Walnußkerne

1 Stück Sellerieknolle (etwa 150 g)

1 Eßl Zitronensaft

200 g Mascarpone, ersatzweise Doppelrahm-Frischkäse

Meersalz

weißer Pfeffer, frisch gemahlen

Zum Garnieren:

½ Bund Petersilie

einige halbe Walnußkerne

Schnell • Für Gäste

Pro Portion etwa:

1500 kJ / 360 kcal

10  g Eiweiß -31 g Fett

5    g Kohlenhydrate

Zubereitungszeit: etwa 15 Minuten

1.    Die Walnußkerne fein mahlen und in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze rösten, bis sie zu duften beginnen. Die Nüsse auf einem Teller auskühlen lassen, da sie sonst in der heißen Pfanne noch nachbräunen.

2.    Die Sellerieknolle schälen, fein raspeln und sofort mit dem Zitronensaft beträufeln, damit sie weiß bleibt.

3. Den Mascarpone mit den gemahlenen Walnußkernen und den Sellerieraspeln verrühren. Den Aufstrich mit Meersalz und Pfeffer pikant abschmecken.

4. Die Petersilie waschen, trockenschwenken und in kleine Sträußchen teilen. Die Sellerie-Nuß-Creme mit den Petersiliensträußchen und den Walnußkernen garniert servieren. Die Creme paßt gut zu Vollkornbröt-chen oder Vollkorntoastbrot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.