Bierquargel

Bierquargel

Zutaten für 4 Personen:

250 g sehr reife Olmützer Quargel

(ersatzweise Harzer Käse)

50 g weiche Butter

3 Eßl, saure Sahne

1 kleine Zwiebel (etwa 50 g)

2-4 Eßl, helles Bier

1  Bund Schnittlauch

1 Teel. edelsüßes Paprikapulver

½ Teel. gemahlener Kümmel Salz

Gelingt leicht

Pro Portion etwa:

850 kJ / 200 kcal
20 g Eiweiß • 13 g Fett
2 g Kohlenhydrate

Zubereitungszeit: etwa 15 Minuten

1.    Die Quargel in einer Schüssel mit einer stabilen Gabel sehr fein zerdrücken. Die BuHer und die saure Sahne unterrühren.

2.   Die Zwiebel fein hacken und hinzufügen. Nach und nach so viel Bier dazurühren, daß eine gut streichfähige Masse entsteht.

3.  Den Schnittlauch waschen, trockenschwenken, in feine Röllchen schneiden und unterrühren.

4.  Den Quargelaufstrich mit dem Paprikapulver, dem Kümmel und etwas Salz pikant würzen. Der Aufstrich ist, kühl aufbewahrt, bis zu 2 Tage haltbar. Er paßt gut zu Vollkornbrot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.