Soba-Nudeln mit Gemüse in Kokosmilch

Soba-Nudeln mit Gemüse in Kokosmilch

4 Portionen • 441 kcal /1844 kJ, 12 g E, 3 g F, 90 g KH pro Portion

ZUTATEN

1 kleiner Pak Choi

250 g Zuckererbsenschoten

4 Frühlingszwiebeln

200 g braune Champignons

1 Stück Ingwer (1–2 cm lang)

1 unbehandelte Limette

50 g Cashewkerne

½ Bund Koriander

450 g Soba-Nudeln

600 ml Kokosmilch

½ Tl grüne Currypaste

Salz

Zubereitungszeit:

ca. 25 Minuten (plus Garzeit)

Den Pak Choi waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Die Zuckererbsenschoten waschen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Pilze putzen und in feine Scheiben schneiden. Die Limette heiß abspülen, abtrocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Den Ingwer schälen und fein hacken. Die Cashewkerne grob hacken. Den Koriander waschen, die Blättchen abzupfen und fein hacken.

Die Soba-Nudeln mit Kokosmilch, Currypaste, Pak Choi, Zuckererbsenschoten, Frühlingszwiebeln, Pilzen, Limettensaft und -schale und Ingwer in einen Topf geben und mit Salz würzen. Aufkochen und bei geschlossenem Deckel 5–10 Minuten köcheln lassen. Ggf. noch etwas Wasser nachgießen. Den Nudeltopf vor dem Servieren gut durchmengen und mit Koriander und Cashewkernen betreuen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.