Paprika-Reistopf mit Mettwurst

Paprika-Reistopf mit Mettwurst

4 Portionen • 469 kcal/1964 kJ, 20 g E, 23 g F, 46 g KH pro Portion

ZUTATEN

200 g Mettwurst

50 g Speck

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

2 rote Paprikaschoten

200 g kleine Champignons

5 Tomaten

200 g Reis

350 ml heiße Fleischbrühe
Salz

Pfeffer

1 Prise Zucker

Zubereitungszeit:

ca. 30 Minuten (plus Garzeit)

Die Mettwurst gegebenenfalls von der Pelle befreien und in feine Scheiben schneiden. Den Speck würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Paprika waschen, entkernen und fein würfeln. Die Champignons putzen, die Enden knapp abschneiden und die Pilze halbieren. Die Tomaten waschen, von Stielansätzen befreien und in 2 cm große Würfel schneiden.

Die Champignons in einem beschichteten Topf ohne Fett scharf anbraten. Speck, Zwiebel und Knoblauch zugeben und 1–2 Minuten mitbraten. Reis, Mettwurst, Paprika, Tomaten und Brühe in den Topf geben, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten köcheln lassen. Den Reistopf vor dem Servieren gut durchrühren und noch einmal abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.