Kokos-Reis-Topf mit Hähnchen

Kokos-Reis-Topf mit Hähnchen

4 Portionen • 595 kcal/2490 kJ, 33 g E, 22 g F, 66 g KH pro Portion

ZUTATEN

1 Zwiebel

1–2 cm Ingwer

½ Mango

2 Frühlingszwiebeln

2 El Ghee

400 g Hähnchengeschnetzeltes

400 ml Kokosmilch

350–400 ml heiße Geflügelbrühe

300 g Langkornreis

40 g Kokoschips
Salz

¼ Tl Chili

½ Tl Kurkumapulver

3 Tl gemahlener Koriander

2 Tl gemahlener Kreuzkümmel

2 El Sesamsaat

Zubereitungszeit:

ca. 20 Minuten (plus Garzeit)

Zwiebel und Ingwer schälen und fein hacken. Die Mango schälen, vom Stein lösen und würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.

Das Ghee in einem Topf erhitzen und das Hähnchen darin anbraten. Zwiebel und Ingwer zugeben und kurz mitbraten. Mango, Kokosmilch, Brühe, Reis, Kokoschips und Gewürze hinzufügen und alles einmal aufkochen lassen. Gut vermengen und bei geschlossenem Deckel und mittlerer Hitze 20–30 Minuten köcheln lassen. Eventuell noch etwas Wasser zugeben.

Vor dem Servieren gut durchrühren und mit den Frühlingszwiebelringen und Sesam bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.